Alle Rezepte | Pinterest-Rezepte

GRIECHISCHER SALAT MIT HÄHNCHEN

Juli 4, 2018

ORIGINALREZEPT AUF PINTEREST: HÄHNCHEN AUF GRIECHISCHEM SALAT

https://www.hellofresh.de/recipes/hahnchenbrust-auf-griechischem-salat-5a53906ea5ed19673f722ae2?locale=de-DE


DER BESTE GRIECHISCHE SALAT MIT PROTEINREICHEM HÄHNCHEN!

Griechischer Salat klingt im ersten Moment vielleicht etwas langweilig, jeder kennt ihn und weiß, wie er zubereitet wird. Das habe ich mir im ersten Moment auch gedacht, als ich das Rezept gefunden habe. Aber ich kann euch versprechen: dieser Salat topt alle griechischen Salate, die ihr je gegessen habt. Mich hat er jedenfalls umgehauen und das nicht nur, weil als Ergänzung Hähnchen auf den Salat kommt. Alles in allem bin ich begeistert und würde ihn am liebsten jeden Mittag essen!

Mein nächstes und letztes griechisches Rezept aus meiner griechischen Woche: ein griechischer Salat mit Hähnchen! Griechischen Salat esse ich besonders gerne, weil ich Feta-Käse wirklich sehr mag. Als ich dann zufällig bei Pinterest auf dieses Rezept gestoßen bin und gesehen habe, dass hierbei noch Hähnchen auf den Salat kommt war ich begeistert. Ich habe eigentlich erwartet, mein Standard Rezept für griechischen Salat (Paprika, Tomate, Gurke, Zwiebeln, Feta, Knoblauch, Olivenöl) mit dem Hähnchen als Ergänzung vorzufinden. Damit wäre ich schon zufrieden gewesen, denn alleine die Idee, Hähnchenbrust als Topping dazu zumachen ist genial. Aber dass ich am Ende doch einen ganz anderen Salat zubereiten würde, der mir so gut schmeckt, damit hätte ich nicht gerechnet.

Durch das proteinreiche Hähnchen ist der Salat absolut sättigend und eignet sich vor allem als Mittagessen oder leichtes Abendessen. Aber auch als Beilage schmeckt er wirklich hervorragend, egal ob mit oder ohne Hähnchen.

Die Arbeitsschritte sind durch Bilder sehr klar und übersichtlich dargestellt. Dazu gibt es ausführliche Anweisungen in Schriftform, die keine Fragen offen lassen. Ich persönlich habe das geröstete Fladenbrot weggelassen, da mir der Salat sonst wieder zu schwer und kohlehydratreich geworden wäre. Das Hähnchen hat hervorragend dazu gepasst und hat mich gut satt gemacht, das Fladenbrot kann noch optional hinzugegeben werden. Ansonsten habe ich bis auf die Minze, die Petersilie und den Zucker alle Zutaten verwendet und alle Arbeitsschritte befolgt. Die Zeitangaben sind auch bei diesem Rezept wieder sehr großzügig angegeben.


GRIECHISCHER SALAT MIT HÄHNCHEN

Vorbereitungszeit: 

Zubereitungszeit: 

Insgesamt: 

Nährwerte pro Portion: ca. 450 kcal

Zutaten
  • 120g Hähnchenbrust
  • eine rote Zwiebel
  • eine Knoblauchzehe, gepresst oder Knoblauchpulver
  • 130g Cherry-Strauchtomaten
  • ½ Gurke
  • etwas Rapsöl zum Anbraten
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 TL Essig
  • getrockneter Oregano
  • etwas Zitronensaft
  • Salz und Pfeffer zum Abschmecken
Mein Rezept
  1. Die Zwiebel schälen, längs halbieren und in feine Streifen schneiden. Zusammen mit dem Olivenöl, dem Essig und dem Oregano in einer Schüssel vermischen und ca. 10 Minuten ziehen lassen.
  2. Das Hähnchenbrustfilet in mundgerechte Stücke schneiden. Mit dem Knoblauch, etwas Rapsöl und Salz und Pfeffer marinieren und ein paar Minuten ziehen lassen. Danach in einer heißen Pfanne ca. 5-7 Minuten anbraten.
  3. Das Gemüse waschen. Die Gurke in mundgerechte Stücke schneiden, die Tomaten halbieren.
  4. Die Zwiebeln und das Gemüse mischen und mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Den Feta darüberbröseln und gemeinsam mit dem gebratenen Hähnchen servieren.

Guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

: